KDFB

1. Advent

Am ersten Advent beginnt der Synodale Weg der Kirche in Deutschland. In den Domkirchen und in vielen Gemeinden werden an diesem Tag eigene Synodalkerzen entzündet. Die Bibeltexte des Advents und der Weihnachtszeit, die vom Neuanfang und Aufbruch, vom Weg und vom Licht sprechen, begleiten den Synodalen Weg in seiner ersten Phase bis zur Auftaktversammlung am 30. Januar 2020 in Frankfurt am Main. Wir Frauen vom KDFB wollen den synodalen Weg begleiten und mitgestalten.

Wir Frauen des Frauenbundes verstehen uns las Teil des wandernden Volkes Gottes und engagieren uns für eine erneuerte, lebendige und glaubwürdige Kirche.

Wir glauben, dass der Synodale Weg ein geistlicher Prozess sein kann, geleitet und getragen vom Wirken des Heiligen Geistes und von vielen Menschen guten Willens.

Wir vertrauen darauf, dass unsere Kirche sich in der Kraft des Geistes verändern wird.

Dafür bewegen wir uns als Frauen des Frauenbundes und dafür setzen wir uns ein.

Weitere Informatione finden Sie unter: www.synodalerweg.de

#wirbewegenkirche