KDFB

Frauen liked Frauen!

Diese KDFB-Frauen aus dem Zweigverein Pocking kandidieren für die Kommunalwahl am 15.03.2020

Über 200 KDFB-Frauen haben sich auf den Aufruf „Wählt! Frauen! Jetzt!“ zur Kommunalwahl am 15. März 2020 gemeldet. Viele haben - wie die Frauen vom Zweigverein Pocking - tolle Bilder und Videos geschickt. KDFB-Landesvorsitzende Emilia Müller bedankt sich mit einem persönlichen Brief bei allen Teilnehmerinnen ganz herzlich für ihr Engagement: "Besonders die Statements, warum wir mehr Frauen in der Politik brauchen und wofür sie sich stark machen wollen, haben mich sehr beeindruckt."

Emilia Müller weiß aus eigener Erfahrung, dass Kommunalpolitik für Frauen alles andere als ein leichtes Gebiet ist: "Die Arbeit als Kommunalpolitikerin ist mit viel Aufwand und persönlichen Entbehrungen verbunden – oft bleibt leider auch der Dank für die erbrachten Leistungen aus. In Zeiten, in denen Kommunalpolitiker*innen zunehmend kritisiert und bedroht werden, ist die Frage unvermeidlich: Wer nimmt sich dafür noch die Zeit? Wer ist bereit, sich dennoch zum Wohle der Gemeinschaft stark zu machen?"

Umso erfreulicher findet es die KDFB-Landesvorsitzende, dass sich so viele Frauenbund-Frauen als Kandidatinnen bei der Kommunalwahl zur Verfügung stellen: "Frauenbund-Frauen setzen sich ein für eine bessere Gesellschaft, für ein gutes Miteinander und für gleiche Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger. Sie haben soziale Themen im Blick und ein Gespür für die Bedürfnisse Ihrer Mitmenschen und Ihrer Umwelt. Sie bringen die Courage mit, Ihre Meinung zu vertreten und sich für Ihre Überzeugung einzusetzen. Das ist es, was uns Frauen im Frauenbund ausmacht und wofür auch unsere Gründerin Ellen Ammann steht. Als Kommunalpolitikerinnen treten Sie in ihre Fußstapfen und führen ihr Werk fort".

Unterstützen Sie unsere Aktion "Wählt! Frauen! Jetzt!" auf Facebook und Instagram

Sollten Sie bei Facebook und/oder Instagram angemeldet sein, dann gehen Sie online und unterstützen Sie alle Frauenbundfrauen, die sich wie Sie kommunalpolitisch engagieren bei der Aktion „Wählt! Frauen! Jetzt!“.

Emilia Müller bittet alle Kandidatinnen, sich gegenseitig zu "liken": "Frauen sind in der Kommunalpolitik bedauerlicherweise noch immer unterrepräsentiert. Umso mehr müssen wir Frauen vom Frauenbund solidarisch zusammenhalten, uns gegenseitig unterstützen und den Rücken stärken."

Jeden Tag bis kurz vor der Wahl veröffentlichen wir zwei Frauenbund-Kandidatinnen für die Kommunalwahl. Zum Abschluss der Aktion wird es ein Video mit dem Woman Power Song als Highlight geben. Teilen Sie die Beiträge und drücken Sie fleißig auf „Gefällt mir“.

KDFB-Landesvorsitzende Emilia Müller wünscht allen KDFB-Kandidatinnen für den Endspurt zur Kommunalwahl von Herzen alles Gute, viel Erfolg und Kraft: "Lassen Sie sich ermutigen von gegenseitiger Frauensolidarität, nutzen Sie Ihre Netzwerke und vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl – es braucht mehr Frauen wie Sie!"

Links zur Facebook- und Instagram-Seite:

https://www.facebook.com/Frauenbund.Bayern/
https://instagram.com/frauenbund.bayern

Weitere Informationen und hilfreiche Hinweise zur Kommunalwahl in Bayern finden Sie unter https://www.frauenbund-bayern.de/themen-und-projekte/kommunalwahl/

Redaktion: Marion Hornung / Gerlinde Wosgien