KDFB

Kompetenzforum Soziales Leben neu gestartet

Die Teilnehmerinnen des Kompetenzforums Soziales Leben bei ihrer Sitzung in München; Foto: Kukula

Fast vollzählig und voller Schwung traf sich das Kompetenzforum Soziales Leben am 12. Februar 2019 in der Landesgeschäftsstelle, um in neuer Zusammensetzung mit der Forumsarbeit zu beginnen. Für die Beständigkeit sorgen vier erfahrene Forumsfrauen. Die neuen Forumsmitglieder freuen sich darauf, ihr Wissen und ihre Talente ins Kompetenzforum einbringen zu dürfen.

Alle Mitglieder des Kompetenzforums sind interessiert an aktuellen sozialen Fragen unserer Gesellschaft: Gleichberechtigung, gute Rahmenbedingungen für Familien, Altersvorsorge für Frauen, Verbesserung der Pflegesituation, Teilhabegerechtigkeit für alle Menschen in unserer Gesellschaft. Ihre Kompetenzen bringen die engagierten KDFB-Führungskräfte aus ehrenamtlicher und beruflicher Arbeit ein und möchten damit das gesellschaftspolitische Engagement des KDFB in Bayern unterstützen und vernetzen.

Zur Vorsitzenden wurde Imogen Heidler aus München gewählt; ihre Stellvertreterin ist Monika Knauer aus Aichach.

Fachlich begleitet wird das Kompetenzforum Soziales Leben von KDFB-Referentin Friederike Kukula.

Text: Friederike Kukula