KDFB

Priesterjubiläum von Monsignore Boeck

Monsignore Rainer Boeck; Foto: privat

Vor 40 Jahren, am 28. Juni 1980, wurde Monsignore Rainer Boeck im Freisinger Mariendom von Kardinal Joseph Ratzinger zum Priester geweiht. Seit 2018 ist er Geistlicher Beirat im KDFB Landesverband Bayern.

KDFB-Landesvorsitzende Emilia Müller gratuliert Monsignore Rainer Boeck ganz herzlich zu seinem Jubiläum und bedankt sich für sein Engagement als Geistlicher Beirat: "Sie sind für den Katholischen Deutschen Frauenbund ein verlässlicher Partner, konstruktiver Berater und spiritueller Begleiter – im Landes- wie im Diözesanverband. Ich bedanke mich als Landesvorsitzende auch im Namen des gesamten Vorstandes bei Ihnen ganz herzlich dafür, dass Sie uns mit so viel Elan, Esprit und persönlichem Einsatz zur Seite stehen!"

Monsignore Boeck blickt voll Freude und Dankbarkeit auf die vergangenen 40 Jahre zurück: "Welt und Kirche haben sich in den letzten 40 Jahren sehr gewandelt. Das aber ist das Spannende und Herausfordernde, das uns Gott aufgibt." Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie sieht er das Gebet als "große Kraft für den Weg mit Christus, der oft auch Kreuzweg ist, uns aber Gott ganz nahe bringt".

Redaktion: Gerlinde Wosgien