PRESSE
Den gemeinsamen Online-Servicebereich für Führungskräfte "Mein KDFB intern" von KDFB Landesverband Bayern und KDFB Bundesverband finden Sie auf frauenbund.de.

Menü

Impressionen vom 90. Todestag von Ellen Ammann

München, 24.11.2022

Am 23. November 2022, dem 90. Todestag von Ellen Ammann, gab es auf dem Alten Münchner Südfriedhof eine feierliche Gedenkveranstaltung für die Pionierin der katholischen Frauenbewegung in Bayern.

Dabei wurden von zahlreichen Organisationen, die auf die Gründung von Ellen Ammann zurückgehen, Kränze niedergelegt. Nachdem Ellen Ammann von 1919 bis 1932 Mitglied des Bayerischen Landtags war, wurde sie auch von Landtagspräsidentin Ilse Aigner mit einem Kranz geehrt. Für die Stadt München legte Stadträtin Gudrun Lux einen Kranz nieder. Weihbischof Wolfgang Bischof würdigte Ellen Ammann im Namen der Bayerischen Polizeiseelsorge, die ebenfalls auf eine Initiative von Ellen Ammann als Landtagsabgeordnete zurückgeht.

Beim Pontifikalgottesdienst in der Pfarrkirche St. Ursula in München-Schwabing wurde die neu errichtete Ellen-Ammann-Gedenkstätte eingeweiht.

Der Katholische Deutsche Frauenbund Landesverband Bayern ist mit 150.000 Mitgliedern der größte Frauenverband des Freistaats. Gegründet 1911 von Ellen Ammann, setzt er sich für Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen in Kirche, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ein.
© 2022 | Katholischer Deutscher Frauenbund Landesverband Bayern e.V.