Den gemeinsamen Online-Servicebereich für Führungskräfte "Mein KDFB intern" von KDFB Landesverband Bayern und KDFB Bundesverband finden Sie auf frauenbund.de.

Ostern im KDFB

Osterkörbchen & Palmzweige

München, 03.03.2021

2021 feiern wir zum zweiten Mal ein Osterfest unter Coronabedingungen.

Wie schon letztes Jahr haben sich auch dieses Jahr KDFB-Diözesanverbände und -Zweigvereine viele kreative Ideen einfallen lassen, damit Ostern für uns alle trotz Pandemie ein Fest der Zuversicht werden kann. Hier finden Sie hilfreiche Anregungen, wie Sie die Zeit bis Ostern spirituell gestalten können.

Anregungen zur Vorbereitung auf das Osterfest

  • Back- und Dekoideen vom Verbraucherservice Bayern im KDFB

    Vom VerbraucherService Bayern im KDFB gibt es traditionelle Back- und Dekoideen für ein genussvolles Osterfest.

  • Solibrot - Backen. Teilen. Gutes Tun.

    Der Katholische Deutsche Frauenbund startete am Aschermittwoch zum neunten Mal seine bundesweite Solibrot-Aktion. Kooperationspartner ist weiterhin MISEREOR. Bis Karsamstag beteiligen sich zahlreiche KDFB-Gruppen und Bäckereien an der Solidaritäts-Aktion. Brot kaufen und Gutes tun, das ist dabei die Devise.

  • Tagebuch für die Fastenzeit (KDFB-Diözesanverband Eichstätt)

    Das Tagebuch für die Fastenzeit geht von Aschermittwoch bis Palmsonntag und gibt kleine Anregungen für die Fastenwochen. Erstellt wurde es von Renate Seis, der stellvertretenden Eichstätter KDFB-Diözesanvorsitzenden.

  • Online-Treff: Ostern - Hoffnung auf Leben (KDFB-Diözesanverband München-Freising)

    Der KDFB-Diözesanverband München-Freising bietet am 15. April 2021 – also nach Ostern – einen Online-Treff an. Hier besteht Zeit zum Austausch und zur Reflexion.

  • Kartage für Frauen (KDFB-Diözesanverband Passau)

    “Durch das Dunkel hindurch strahlt der Himmel hell” – unter diesem Motto bietet der KDFB-Diözesanverband Passau gemeinsam mit dem Referat Frauen der Diözese Passau ein Online-Angebot während der Kartage an.

  • Corona-Kreuzweg (KDFB-Diözesanverband Regensburg)

    Dieser Kreuzweg ist auf Corona-Bedingungen ausgelegt: Ohne Gesang und ohne Prozession von Station zu Station. Sowohl die Teilnehmerinnen als auch die Lektorinnen bleiben an ihren Plätzen.

     

  • Impulskarten für einen Spaziergang im Frühling (KDFB-Diözesanverband Regensburg)

    Sich mit spirituellen Impulsen auf den Weg nach draußen zu machen und die Frühlingszeit zu genießen, dazu laden die Impulskarten des KDFB-Diözesanverbandes Regensburg ein.

  • Online-Pilgerinnentour von Aschermittwoch bis Ostern / Impulse, Gebete für die Karwoche und die Ostertage (KDFB-Diözesanverband Augsburg)

    Mit wöchentlichen Impulsen lädt der KDFB-Diözesanverband Augsburg Sie während der Fastenzeit ein, sich mit auf den Weg zu machen und sich jede Woche von einem neuen Impuls für Ihren Alltag inspirieren zu lassen.

    Außerdem bietet der KDFB-Diözesanverband Augsburg Impulse, Gebete und Gottesdienste zu Gründonnerstag, Karfreitag und den Ostertagen an, die einzelne Aspekte des neuen Misereor-Hungertuches aufgreifen. Das Hungertuch 2021 wurde von der in Augsburg lebenden chilenischen Künstlerin Lilian Moreno Sánchez gestaltet. Das Thema des Hungertuches lautet „ Du stellst meine Füße auf weiten Raum – Die Kraft des Wandels“.

  • Ostergruß vom KDFB-Zweigverein Dettingen

    Ostertüte vom Zweigverein DettingenNachdem die Weihnachtsüberraschung so gut angekommen ist, werden die KDFB-Frauen im Zweigverein Dettingen (Diözesanverband Würzburg) auch zu Ostern eine kleine Aufmerksamkeit erhalten. Das Vorstandsteam verteilt zusammen mit der aktuellen Ausgabe von „KDFB engagiert“ eine Kreuzwegandacht. eine kleine Tüte mit einer Ostergeschichte und ein paar süßen Leckereien.

  • Osterkerzen verzieren

    Der KDFB-Zweigverein Dettingen verkauft selbstverzierte Osterkerzen für einen guten Zweck.

    Coronabedingt können die Osterkerzen des KDFB-Zweigvereins Marzling im Diözesanverband München-Freising dieses Jahr nicht in gemütlicher Runde gestaltet werden. Allerdings besteht die Möglichkeit, sich zu zweit zu verabreden und im Frauenbundraum im Pfarrheim von St. Martin in Marzling Kerzen zu verzieren. Das nötige Material steht dort bereit. Nach Absprache kann auch Material mit nach Hause genommen werden. Der Zweigverein Dettingen im KDFB-Diözesanverband Würzburg bietet ebenfalls selbstgestaltete Osterkerzen zum Verkauf an. Zu Hause und in Zweierteams waren die Mitglieder des KDFB-Zweigverein Wiesent fleißig. Sie bastelten aus 150 Kerzenrohlingen farblich und in der Größe unterschiedliche Osterkerzen, die sie mit Motiven zum Osterfest aus Wachsplatten verzierten. Um dem Umweltaspekt gerecht zu werden, werden die kleinen Kerzen dieses Jahr zum ersten Mal in biologisch abbaubare Tütchen verpackt.

  • Ostergottesdienste daheim

    “Wir bleiben zu Hause Gottesdienste” für die Kar- und Ostertage bietet der Bund der Deutschen Katholischen Jugend in der Erzdiözese München und Freising an: https://www.bdkj.org/aktuelles/neuigkeiten/ostern-wir-bleiben-zu-hause-gottesdienste/

    Wer am Ostermorgen nicht in die Kirche gehen möchte, kann auf eine kostenlose Handreichung für die individuelle Osterfeier zurückgreifen. Der ökumenische Verein Andere Zeiten e.V. hat dazu eine 12-seitige Broschüre mit dem Titel “Du bist gemeint” zusammengestellt.

  • Themenseite zu Ostern von der Deutschen Bischofskonferenz

    Auf der Internetseite der Deutschen Bischofskonferenz gibt es unter www.dbk.de/themen/ostern-2021 eine Themenseite zur Karwoche und zu Ostern, die über die Feiertage und ihre Bedeutung informiert sowie verschiedene Anregungen und Ideen zur sinnvollen Gestaltung dieser Tage vorstellt.

  • Ostergottesdienste in Hörfunk, TV und Internet

    Hier finden Sie eine Übersicht der kirchlichen Sendungen im Fernsehen und Livestream während der Kar- und Ostertage: https://fernsehen.katholisch.de/fernsehgottesdienste/kar-und-ostertage-2021

     

Der Katholische Deutsche Frauenbund Landesverband Bayern ist mit 160.000 Mitgliedern der größte Frauenverband des Freistaats. Gegründet 1911 von Ellen Ammann, setzt er sich für Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen in Kirche, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ein.
© 2021 | Katholischer Deutscher Frauenbund Landesverband Bayern e.V.