KDFB

Fest zum 150. Geburtstag von Ellen Ammann

Vor 150 Jahren, am 1. Juli 1870, wurde Ellen Ammann in Stockholm geboren. Der frauenbewegten Katholikin ist es maßgeblich zu verdanken, dass der Katholische Deutsche Frauenbund bis heute in Bayern der bedeutendste und mitgliederstärkste Frauenverband ist. Mit einem großen Geburtstagsfest mit Wallfahrt feiert der KDFB Landesverband Bayern am 4. Juli 2020 in München den 150. Geburtstag seiner Gründerin.

Feiern Sie mit vielen hundert Frauen einen Festgottesdienst, der die Gründerin des Katholischen Deutschen Frauenbundes in Bayern in den Mittelpunkt stellt. Zehn Organisationen und Verbände gehen auf Ellen Ammann zurück. Sie alle sehen Ellen Ammann als ihre Gründerin an. Sie interpretieren ihr Erbe und ihren Auftrag zeitgemäß und laden Sie am 4. Juli ein zu einem attraktiven, abwechslungsreichen und unterhaltsamen Programm.

Ellen Ammanns Weg endete und vollendete sich im bayerischen Landtag, dem Sie von 1919 bis zu ihrem Tod angehörte. Deshalb wird bewegter und bewegender Abschluss des Geburtstages ein Hoch auf Ellen Ammann sein – auf ihr machtvolles Wirken und Erbe an der prächtigen Auffahrt zum bayerischen Landtag!

Ellen-Ammann-Geburtstagsfest am 4. Juli 2020 (Planungsstand 13.01.2020)

11:00 Uhr: Festgottesdienst
Wir feiern diesen Gottesdienst in St. Michael in der Münchner Fußgängerzone in der Nähe des Karlsplatzes (Stachus). Hauptzelebranten sind Kardinal Anders Arborelius aus Stockholm und Weihbischof Wolfgang Bischof aus München. Geplant ist ein Predigtgespräch, in dem die verschiedenen Facetten des Handelns von Ellen Ammann zur Sprache kommen. Zu Ehren ihres Geburtstages wird ein neues Ellen-Ammann-Gebet veröffentlicht. Der Frauenchor der Münchner Polizei wird den Gottesdienst musikalisch begleiten und unterstützen. Wir freuen uns auf viele Frauen, die mit uns feiern – ob in St. Michael oder zugeschaltet über den Live-Stream, der die Möglichkeit des Mitfeierns gibt: www.erzbistum-muenchen.de/stream. Auf Grund feuerpolizeilicher Vorgaben ist die Zahl der Gottesdienstbesucher*innen begrenzt. Bitte sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Platz.

ab 13 Uhr: Orte der Inspiration „Weck‘ die Ellen Ammann in Dir!“ an unterschiedlichen Orten in der Münchner Innenstadt. Alle Organisationen, die auf Ellen Ammann zurückgehen, bringen sich in das Programm des Geburtstagsfestes ein.

  • Von der Suppen-Schule zum Soul Food 
  • Wissen bewegt 
  • IN VIA Café 
  • Polizei.Seelsorge - vor 100 Jahren bis heute 
  • Fotobox „Weck‘ die Ellen Ammann in Dir!“ 
  • Die Frauen mit Hut – Verneigung und Verpflichtung 
  • Ellen Ammann konkret - Die Bahnhofsmission München 
  • Ellen Ammann-Filmprojekt
  • Frühchristliche Diakonin - ein modernes Modell 
  • Warum die katholische Kirche Priesterinnen wie mich braucht
  • Die vergessene Widerstandskämpferin Ellen Ammann 
  • Weiberleitg’schichten 
  • Wanderbank 
  • „Sie hatte mehr Mut als Herren in Männerhosen“ 
  • Frauen – hoch hinaus!                

Nähere Informationen zu den Orten der Inspiration

17:00 Uhr: Bewegter und bewegender Höhepunkt: Ein Hoch auf Ellen Ammann - ihr machtvolles Wirken und Erbe
Wir blicken gemeinsam vom Höhepunkt der Maximilianstraße – vom Maximilianeum, dem Bayerischen Landtag, auf die Stadt München.
Und mit dem Woman-Power-Song wecken wir die Ellen Ammann in uns.
Es laden ein: Landtagspräsidentin Ilse Aigner und Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm

Ehrengast des Ellen-Ammann-Geburtstagsfestes: Landtagspräsidentin a.D. Barbara Stamm

Häufig gestellte Fragen zum Ellen-Ammann-Geburtstag und ihre Antworten

Das Geburtstagsfest beginnt mit einem Gottesdienst in der Münchner St. Michaelskirche; Foto: Ries-Preiß
Das Ellen-Ammann-Geburtstagsfest endet vor dem Bayerischen Landtag; © Volker Werner - Fotolia.com