KDFB

Pressemitteilungen

KDFB-Appell für nachhaltige Integrationspolitik

Mit einem eindringlichen Appell für eine nachhaltige und menschenwürdige Asyl- und Integrationspolitik richtet sich der Bayerische Landesverband des KDFB an die bayerische Staatsregierung.

weiterlesen

KDFB erinnert an die Apostelin Maria Magdalena

Zum Fest der Heiligen Maria Magdalena (22. Juli) erinnert der KDFB daran, dass Papst Franziskus sie vor einem Jahr zur „Apostola Apostolorum“ erhob.

weiterlesen
Bild: C. Nietsch-Ochs

Ökumenisch unterwegs – den Weg für Gleichheit frei machen

120 Frauen und Männer beteiligten sich am ökumenischen Pilgerinnen-Nachmittag des KDFB in Nürnberg. Der Pilgerweg führte durch evangelisch-lutherische und katholische Kirchen in der Nürnberger Innenstadt und war ein Beitrag zum Reformationsjubiläum.

weiterlesen

Fadumo Korn gewinnt Ellen-Ammann-Preis 2017

Fadumo Korn wurde mit dem ersten Platz beim Ellen-Ammmann-Preis 2017 ausgezeichnet. Daneben wurden vier weitere Preisträgerinnen geehrt: Hildegard Stolper, Gabriele Wachter, Kerstin Weger und Barbara Osterwald.

weiterlesen

Ergebnis der 5. Solibrot-Aktion

Das Ergebnis der 5. Solibrot-Aktion des KDFB, die in Kooperation mit MISEREOR stattfand, wurde nun präsentiert. Es ist ein Rekordergebnis, bezogen auf die Beteiligung als auch auf die Spendenhöhe.

weiterlesen
Foto: KDFB

Gleichberechtigung ist noch lange nicht Gleichstellung

KDFB fordert bei seiner Landesdelegiertenversammlung in München „Parité in den Parlamenten“ und ein Bildungsurlaubsgesetz für Bayern.

weiterlesen

Inklusion leben und fördern

Ein weiteres Ergebnis der Landesdelegiertenversammlung in München: Der Bayerische Landesverband des KDFB wird das Thema Inklusion in Zukunft intensiver in den Blick nehmen.

weiterlesen

Debatte um "Ehe für alle"

Der KDFB plädiert dafür, die rechtliche Gleichstellung von Ehe und eingetragener Lebenspartnerschaft zu ermöglichen.

weiterlesen
Foto: www.pixabay.de

Demokratie stärken!

Der KDFB veröffentlicht zur Bundestagswahl gesellschaftspolitische Positionen und Forderungen in seinen "Standpunkten". Sie können als Wahlprüfsteine genutzt werden, um politische Positionen der Kandidatinnen und Kandidaten für den nächsten...

weiterlesen

Namensgeberin Helene Weber

Auf Anregung des KDFB-Bundesausschusses erhält ein Gebäude des Deutschen Bundestages den Namen "Helene Weber". Die überzeugte KDFB-Frau war Sozialpolitikerin und zählt zu den "Müttern des Grundgesetzes".

weiterlesen
Foto: Archiv des KDFB
Treffer 1 bis 10 von 425

Jahresarchiv

  • 2017 (13 Einträge)
  • 2016 (15 Einträge)
  • 2015 (15 Einträge)