KDFB

Juli

WICHTIG:

  • Hier nur Überschrift austauschen
  • Content-Element nicht löschen
  • Leider ist es nicht möglich, dieses Element zu kopieren und unter Zugriff Ablaufzeiten einzusetzen, da dann die Grafik (Sprechblase) auf der Startseite nicht mehr angezeigt wird.

Wenn eine alleine träumt...

Foto: Ries-Preiß

 

 

Schauen Sie mit mir nach oben!

Sie sehen: den Himmel über Augsburg

– genauer: über der Kapelle des Tagungshauses St. Ulrich.

Da beginnen die ersten zu träumen:

dass alle segnen dürfen…

dass Begegnung und Begleitung Vorrang vor Datenschutz haben werden…

dass die Kongress-Forderungen des Frauenbundes Wirklichkeit werden…

Frauen machen sich auf den Weg,

informieren sich über ihnen (noch) unbekannte Themen,

verbünden sich, feiern miteinander Gottesdienst

und setzen die Gemeinschaft beim Essen fort.

Am Tag darauf träumen sie weiter:

davon, dass nicht eine alleine alles schaffen muss,

dass Frauen gemeinsam stark sind

dass es sich dafür lohnt, sich auf den Weg zu machen!

Der Beginn einer neuen Wirklichkeit fängt an,

wenn viele gemeinsam träumen.

Lassen Sie uns gemeinsam im Frauenbund

Träume haben,

mit Gott auf dem Weg sein

und so einer neuen Wirklichkeit näher kommen!

Träumt unsern Traum!

 

Regina Ries-Preiß 

 

Regina Ries-Preiß

Dipl.-Theologin
Tel. 089 / 28 623 748
E-Mail