KDFB

März

WICHTIG:

  • Hier nur Überschrift austauschen
  • Content-Element nicht löschen
  • Leider ist es nicht möglich, dieses Element zu kopieren und unter Zugriff Ablaufzeiten einzusetzen, da dann die Grafik (Sprechblase) auf der Startseite nicht mehr angezeigt wird.

Es ist noch Platz!

Titelbild zum Weltgebetstag 2019; © Weltgebetstag der Frauen – Deutsches Komitee e.V.

Der Weltgebetstag, zu dem Frauen jedes Jahr einladen, ist dieses Jahr am 1. März. Sloweninnen haben diesen ökumenischen Gottesdienst, der jedes Jahr rund um die Welt am 1. Freitag im März gebetet wird, vorbereitet. Das Thema heißt „Kommt, alles ist bereit!“ Neben dieser herzlichen Einladung bietet der Bibeltext Lk 14,13-24 (Das große Gastmahl) aber noch eine weitere Perspektive: Es ist noch Platz!

Sie kennen die Geschichte: Der Gastgeber lädt seine Freunde, seine Geschäftspartner - alle, die Rang und Namen haben, ein. Alle sagen ab – einer nach dem anderen: Alle, auf die er sich gefreut hat, auf die er sich meinte, verlassen zu können…Mit den unterschiedlichsten Entschuldigungen. Im Gleichnis heißt es, der Hausherr wird zornig, weist seinen Diener an, „die Armen, die Krüppel, die Blinden und die Lahmen“ zu holen. – Die kommen auch tatsächlich. Dann sagt der Diener den entscheidenden Satz „… und es ist immer noch Platz!“ Er wird ausgeschickt, um die „von den Wegen und Zäunen“ zu holen.

Für uns heißt das:

Schaut nach rechts und links!
Ladet nicht immer nur die ein, die ihr eh schon kennt.
Bemüht euch, neue Menschen einzubinden.
Schaut, wo Menschen leben, die ihr sonst überhaupt nicht im Blick habt.

Es ist noch Platz!

Unsere KDFB-Kampagne lädt uns ein, uns zu bewegen, unseren gewohnten Platz zu verlassen, den Blick zu schärfen und offen zu sein für Neues.

Regina Ries-Preiß

Referentin für Theologie und Spiritualität

 

Regina Ries-Preiß

Dipl.-Theologin
Tel. 089 / 28 623 748
E-Mail