Den gemeinsamen Online-Servicebereich für Führungskräfte "Mein KDFB intern" von KDFB Landesverband Bayern und KDFB Bundesverband finden Sie auf frauenbund.de.

Maria Dickert, Teilnehmerin 2017

07.10.2021

Name: Maria Dickert, *1956

Ellen Ammann-Preis: Teilnehmerin 2017

Projekt: Unterstützung Leukämiehilfe Ostbayern und weitere soziale Projekte

Link: leukaemiehilfe-ostbayern.de

Es war ein Schicksalsschlag in der eigenen Familie, der sie zum Handeln bewegte. Ihr damals 23-jähriger Sohn Markus erkrankte an Krebs. Für Maria Dickert und ihren Mann brach eine Welt zusammen. Die Familie kämpfte, erhielt von allen Seiten Unterstützung und Markus wurde wieder gesund.

In dieser Zeit reifte in Maria Dickert der Gedanke, etwas zurückgeben zu wollen. Ihr Mann ermunterte sie, ihre bereits zahlreich verfassten Mundartgedichte und -geschichten in ein Heft zu fassen und zu veröffentlichen. Gesagt, getan. Den Erlös aus dem Verkauf spendete die Oberpfälzerin an die Leukämiehilfe Ostbayern.

Inzwischen ist die 10. Ausgabe ihres Heft erschienen und immer noch fließen die Einnahmen direkt an die Krebshilfe. Mit weiteren kreativen Aktionen wie Lesungen, Benefiz-Küchelbacken und Auftritte mit ihrer Veeh-Harfen-Gruppe bereitet Maria Dicker Menschen in ihrer Heimat nicht nur Freude sondern sammelt weiter Geld für gute Zwecke.

Mehr als 25.000 Euro hat Maria Dickert in den vergangenen 20 Jahren „erwirtschaftet“. Neben der Leukämiehilfe Ostbayern profitieren Flüchtlinge, ein Hospizverein und Frauen in Not vom unermüdlichen Engagement der Heimatdichterin.

Der Katholische Deutsche Frauenbund Landesverband Bayern ist mit 160.000 Mitgliedern der größte Frauenverband des Freistaats. Gegründet 1911 von Ellen Ammann, setzt er sich für Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen in Kirche, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ein.
© 2022 | Katholischer Deutscher Frauenbund Landesverband Bayern e.V.