Den gemeinsamen Online-Servicebereich für Führungskräfte "Mein KDFB intern" von KDFB Landesverband Bayern und KDFB Bundesverband finden Sie auf frauenbund.de.

Monika Glufke, Teilnehmerin 2017

24.09.2021

Name: Monika Glufke, *1944

Ellen Ammann-Preis: Teilnehmerin 2017

Projekt:Gründung KDFB ZV Regensburg/Harting und Vorsitzende

 

 

Nach fast 23 Jahren als Vorsitzende des KDFB Zweigvereins Harting verabschiedete sich Monika Glufke aus dem Führungsteam. Sie hatte als Gründungsmitglied ab 1994 den Zweigverein aufgebaut.

Vor allem die Einrichtung einer Kinderbetreuung und die Eltern-Kind-Gruppen (EKG) lagen ihr am Herzen. Monika Glufke war stetig auf der Suche nach neuen, engagierten Mitgliedern. 950 Katholiken verzeichnet der Ort. Davon sind 175 Frauen dem KDFB beigetreten; etwa ein Drittel aller katholischen weiblichen Einwohner – ein nachahmenswerter Erfolg.

Besonderen Wert legte sie all die Jahre auf ein abwechslungsreiches Jahresprogramm. Regelmäßig organisiert der Zweigverein kleine Auszeiten für jüngere und ältere Frauen. Dazu zählen Frühstückstreffen und die Wohlfühl-Gymnastikgruppe ebenso, wie Musicalfahrten, Theaterbesuche und Infoabende.

Von Monika Glufkes langjährigem Einsatz profitieren Eltern, denen durch die Kinderbetreuung vor Ort Zeit „geschenkt“ wird. In den EKG-Gruppen finden nicht nur Kinder, sondern auch Eltern neue Freunde. Und durch das Zusammenbringen von Jung und Alt bei Veranstaltungen wächst das Gemeinschaftsgefühl vor Ort. Für ihr Engagement erhielt sie 2020 das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten.

Der Katholische Deutsche Frauenbund Landesverband Bayern ist mit 160.000 Mitgliedern der größte Frauenverband des Freistaats. Gegründet 1911 von Ellen Ammann, setzt er sich für Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen in Kirche, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ein.
© 2022 | Katholischer Deutscher Frauenbund Landesverband Bayern e.V.