Den gemeinsamen Online-Servicebereich für Führungskräfte "Mein KDFB intern" von KDFB Landesverband Bayern und KDFB Bundesverband finden Sie auf frauenbund.de.

Petra Kleineisel, Teilnehmerin 2017

24.09.2021

Name: Petra Kleineisel, *1969

Ellen Ammann-Preis: Teilnehmerin 2017

Projekt: Flüchtlingsarbeit

 

 

Petra Kleineisel aus Wachenroth absolvierte nach ihrem Abitur eine Ausbildung zur Industriekauffrau. Anschließend studierte sie Grundschullehramt. Nach der Geburt ihrer beiden Söhne engagierte sie sich ehrenamtlich in der Pfarrei St. Gertrud Wachenroth. Seither ist sie mit dem Ehrenamt verbunden.

Nach der Familienzeit lies sie sich zur Gemeindereferentin ausbilden. Zeitgleich wurde sie in der Flüchtlingsarbeit aktiv und bildete sich zur ehrenamtlichen Betreuerin fort. Petra Kleineisel begleitete ab 2014 Asylsuchende zu Ämtern, Ärzten und anderen Terminen und half bei der Suche nach geeigneten Unterkünften. Sie kümmerte sich um Familien während ihrer ersten Zeit in Deutschland, aber auch um alleinstehende Mütter oder junge Männer, die ohne Begleitung angekommen waren. Die Gemeindereferentin unterstützte sie beim Spracherwerb und vernetzte zudem die Helferkreise im Landkreis untereinander. Die Situation änderte sich – die Zahlen der Geflüchteten in der Region nahm bis 2019 stetig ab und damit auch der Umfang des Engagements von Petra Kleineisel.

Ihr Einsatz erleichterte den Migrant*innen das Ankommen in Deutschland und förderte die Integration in der fränkischen Gemeinde – bei den Einheimischen und den Neuankömmlingen.

Der Katholische Deutsche Frauenbund Landesverband Bayern ist mit 160.000 Mitgliedern der größte Frauenverband des Freistaats. Gegründet 1911 von Ellen Ammann, setzt er sich für Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen in Kirche, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ein.
© 2022 | Katholischer Deutscher Frauenbund Landesverband Bayern e.V.