PRESSE
Den gemeinsamen Online-Servicebereich für Führungskräfte "Mein KDFB intern" von KDFB Landesverband Bayern und KDFB Bundesverband finden Sie auf frauenbund.de.

Menü

KDFB-Kaffee: Frauen helfen Frauen

Foto: KDFB/Bardehle

KDFB-Kaffee ist ein ganz besonderer Genuss: nicht nur für Kaffeetrinker*innen, sondern auch für die Produzentinnen des Kaffees. Der KDFB-Kaffee ist ein Produkt, das höchsten Qualitätsanforderungen genügt und fair gehandelt wird. Die Rohkaffees für diese vollaromatische und milde Mischung kommen aus den besten Anbaugebieten Mittel- und Südamerikas.

Der größte Teil des aromatischen Frauenbundkaffees wird von den honduranischen Frauen nach ökologischen Richtlinien produziert. Für die Produzentinnen bedeutet diese Partnerschaft eine Wertschätzung ihrer bisherigen Arbeit und eine verlässliche Zusammenarbeit, die auf Langfristigkeit angelegt ist.

Weltweite Gerechtigkeit lässt sich nicht nur in der großen Politik umsetzen, sondern auch in kleinen Projekten. Mit dem KDFB-Kaffee besteht die konkrete Möglichkeit, beim täglichen Einkauf ein kleines Stück Gerechtigkeit zu verwirklichen.

Sie erhalten den KDFB-Kaffee in den örtlichen Eine-Welt-Läden und Verkaufsstellen.

Der KDFB-Diözesanverband Regensburg initiierte das Kaffee-Projekt im Jahr 2001, nachdem KDFB-Frauen in Honduras Kontakte zu einer Bäuerinnenorganisation geknüpft hatten.

© 2022 | Katholischer Deutscher Frauenbund Landesverband Bayern e.V.