KDFB

November

WICHTIG:

  • Hier nur Überschrift austauschen
  • Content-Element nicht löschen
  • Leider ist es nicht möglich, dieses Element zu kopieren und unter Zugriff Ablaufzeiten einzusetzen, da dann die Grafik (Sprechblase) auf der Startseite nicht mehr angezeigt wird.

November - der Monat des Totengedenkens

Foto: Ries-Preiß

Ich bin mit offenen Augen über unseren Friedhof gegangen und habe „Engel“ gesucht – und gefunden.  Vorstellen möchte ich Ihnen einen ungewöhnlichen Engel:

Was bleibt, ist die Musik…

Du, Wesen mit Flügeln und weiblichen Formen,

angetan mit einem feinen Instrument,

spielst beschwingte Melodien,

die die Herzen erreichen,

die bewegen,

die verbinden.
 

Du, fall nicht aus dem Rahmen!

Aber bleib so bewegt wie jetzt!

Lass uns dein Spiel noch lange hören,

auch, wenn du nicht mehr unter uns weilst.

So versunken…
 

Tröste uns mit deinem Spiel.

Erinnere uns an das, was war.

Berühre uns – ganz tief im Inneren –

damit wir wissen: du bist da!
 

Auch wenn die Welt vergeht:

Was bleibt, ist die Musik!
 

Ihre

Regina Ries-Preiß
 

Der Text ist entstanden anlässlich der Vorbereitung der Engel-App "Mein Weg, meine Zeit“ des KDFB-Diözesanverbandes München und Freising. 

Sie können die App kostenlos herunterladen:

im Play-Store (Geräte mit Android-Betriebssystem)
im App-Store (Apple-Geräte mit iOS-Betriebssystem) 

 

Regina Ries-Preiß

Dipl.-Theologin
Tel. 089 / 28 623 748
E-Mail