KDFB

100 Jahre Frauenwahlrecht

Seit 8. November 1918 dürfen Frauen in Bayern wählen und gewählt werden. Vier Tage später, am 12.11.2018, wurde das Frauenwahlrecht reichsweit eingeführt. Der KDFB Landesverband Bayern intensivierte nach der Einführung des Frauenwahlrechtes sofort seine politische Bildungsarbeit. Frauen sollten kompetent mit dem Wahlrecht umgehen können. Viel Zeit blieb nicht, denn bereits am 12. Januar 1919.durften Frauen in Bayern zum ersten Mal bei der Landtagswahl an die Urne gehen.. 

Hier können Sie nachlesen, wie der KDFB Landesverband Bayern auf die Einführung des Frauenwahlrechtes reagierte.

Hier finden Sie weitere Informationen rund um das Thema "100 Jahre Frauenwahlrecht"