KDFB

Frauengottesdienste

Foto: KDFB, Bardehle

Ab Februar 2021 wird in der Münchner Innenstadtkirche St. Michael wieder einmal im Monat jeweils um 18 Uhr eine heilige Messe von (Ordens-)Frauen vorbereitet und gestaltet. Der besondere Schwerpunkt dieser Gottesdienste liegt auf Frauengestalten, also heiligen oder seligen Frauen, die im Heiligenkalender aus verschiedenen Gründen unterrepräsentiert sind.

Der erste Gottesdienst im Jahr 2021 findet am 1. Februar um 18 Uhr statt. Im Mittelpunkt steht Brigida von Kildare. Die Predigt hält Anne Granda, stellvertretende leitende Redakteurin unserer Mitgliederzeitschrift "KDFB engagiert".

Hier die weiteren Termine:

Mi., 17.03.2021: Gertrud von Nivelles (626-659), Predigt: Dr. Hildegard Gosebrink

Mo., 12.04.2021: Tabitha (Apg 9,36.40), Predigt: Ulrike Leininger

Mo., 17.05.2021: Junia (Röm.16,7), Predigt: Dr. Monika Amlinger

Mi., 23.06.2021: Imma Mack (1924-2006), Predigt: Sr. M. Gisela Hörmann 

Do., 22.07.2021: Maria Magdalena (Joh. 20,11-18 u.a.), Predigt: Elisabeth Stanggassinger 

Mo., 06.09.2021: Judith (Jdt.), Predigt: Sr. Susanne Schneider

Fr., 01.10.2021: Thérèse von Lisieux (1873-1897), Predigt: Sr. Barbara Bierler 

Di., 23.11.2021: Ellen Ammann (1870-1932), Predigt: Sr. Sara Thiel 

Mo., 13.12.2021: Odilia (660-720), Predigt: Dr. Veronika Bogner

Das Leitungsteam der Frauengottesdienste, das aus Ordensfrauen besteht, versteht sich als Vertretung und Sprachrohr von Frauen jeden Lebensalters und jeder Lebensform. Eine der Initiatorinnen ist Sr. Susanne Schneider, die auch Mitglied im Kompetenzforum "Glaube und Kirche" des KDFB Landesverband Bayern ist.

Redaktion: Gerlinde Wosgien