KDFB

Interview mit Emilia Müller

KDFB-Landesvorsitzende Emilia Müller; Foto: StMAS/Eleana Hegerich

Radio LORA sendet am 11. Oktober 2018 ein Interview mit der KDFB-Landesvorsitzenden Emilia Müller zum Thema Frauenpolitik.

Die langjährige Politikerin, die seit Juni 2018 KDFB-Landesvorsitzende ist, weiß, wie wichtig auch im Jahr 2018 - über 100 Jahre nach Gründung des KDFB Landesverbandes - der weibliche Blick auf die Gesellschaft ist. Frauen arbeiten oft still und leise im Hintergrund; und deshalb benötigen sie starke Verbände wie den KDFB, die ihnen und ihren Bedürfnissen eine Stimme verleihen. Müller rät Frauen dringend zum Aufbau von Netzwerken, um gemeinsam noch mehr in Sachen Chancengerechtigkeit und Gleichstellung bewegen zu können. 

Hier können Sie das komplette Interview mit der KDFB-Landesvorsitzenden Emilia Müller nachhören (ab Min. 24). 

Redaktion: Gerlinde Wosgien