KDFB

Ellen-Ammann-Ausstellung

Am 20. März 2019 findet in der Katholischen Stiftungshochschule die Eröffnung der Ausstellung "Ellen Ammann: Pionierin, Netzwerkerin, Trendsetterin" statt. Am 24. März 2019 wird die Ellen-Ammann-Ausstellung in der Jugendkirche im Kirchlichen Zentrum in München-Haidhausen gezeigt.

Ellen Ammann legte 1909 mit dem Aufbau der "Sozialen und caritativen Frauenschule" den Grundstein für die heutige Katholische Stiftungshochschule (KSH). Mit der Ausstellung will die KSH an ihre engagierte Gründerin erinnern. Die Ausstellung wird vom 20. März bis 5. April 2019 im Foyer des J-Baus am Campus München zu sehen sein.

Die Eröffnung der Ausstellung am 20. März 2019 wird von einer Wandel-Lesung zu dem Zitat von Ellen Ammann "Teilweise bin ich gleich enthusiastisch und idealistisch eingestellt, teilweise aufgehend wie ein Berserker" mit Musik begleitet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Am 24. März 2019 wird die Ellen-Ammann-Ausstellung in der Jugendkirche im Kirchlichen Zentrum in München-Haidhausen im Rahmen der Veranstaltung "Ellen Ammann - eine Frau zwischen Emanzipation und Tradition" gezeigt. Nähere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Die stellvertretende KDFB-Landesvorsitzende Sabine Slawik wird an beiden Terminen teilnehmen und jeweils ein Grußwort sprechen.

Weitere Informationen zur Ellen-Ammann-Ausstellung

Redaktion: Gerlinde Wosgien