KDFB

Die Jury des Ellen-Ammann-Preises

Die Vorschläge werden von einem Gutachterinnenkreis und nach festgelegten Kriterien bewertet und von den Mitgliedern der Jury beraten. Insgesamt werden von der Jury fünf Preisträgerinnen, davon eine Hauptpreisträgerin, ausgewählt. Alle Jury-Mitglieder sind hinsichtlich der Gewichtung ihrer Stimme gleich.

Die Jury wird vom Vorstand des KDFB Landesverband Bayern berufen. Als Jury-Mitglieder sind eingeladen:

  • die Bayerische Staatsministerin für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
  • die frauen-/gleichstellungspolitischen Sprecherinnen folgender im Landtag vertretenen Parteien: Bündnis 90 / Die Grünen, CSU, FDP, Freie Wähler, SPD
  • die Vorsitzende des Bayerischen Landesfrauenrates
  • die Vorsitzende der AG Katholischer Frauenverbände
  • die Frauenbeauftragte des DGB Bayern
  • die Leiterin des Programmbereiches Kultur, Bayerisches Fernsehen
  • die Leiterin der Redaktion Gesellschaft und Familie, Bayerischer Rundfunk
  • die Leiterin der Redaktion Bayern des Münchner Merkur
  • die Schirmherrin des Ellen-Ammann-Preises
  • die Vorsitzende des KDFB Landesverband Bayern
  • die Vorsitzende des Säkularinstitutes Ancillae Sanctae Ecclesiae