KDFB

KDFB-Frauen beteiligen sich an Aktion "Stifte machen Mädchen stark!"

Der KDFB-Zweigverein Haiming sammelt Stifte für eine bessere Zukunft von Mädchen im Libanon
3.364 Stifte wurden vom KDFB-Zweigverein Tittling an die KDFB-Geschäftsstelle in Passau übergeben; Foto: Maier
Auch die Geschäftsstelle des KDFB-Diözesanverbandes Regensburg unterstützt die Stifte-Aktion des Weltgebetstages; Foto: Madl
KDFB-Bezirksleiterin Margarete Hirsch (li.) und Stilla Winkler vom Vorstandsteam des KDFB-Zweigvereins Hahnbach freuen sich, dass ausgediente Stifte sinnvoll recycelt werden.
In der Geschäftsstelle des KDFB-Diözesanverbandes Würzburg wurden ebenfalls unzählige Stifte abgegeben; Foto: Kedem-Lanzl
In der Geschäftsstelle des KDFB-Diözesanverbandes Passau kann man seit November 2017 ausgediente Stifte für die Weltgebetstags-Aktion abgeben; Foto: Maier
Der ZV Marktheidenfeld beteiligt sich an der Stifteaktion; v.li.: Rita Geißler, Christina Schlembach, Steffi Liebler, Jutta Zenglein, Karin Schneider-Schüßler vom Vorstandsteam KDFB Zweigverein Marktheidenfeld
Der KDFB-Zweigverein Abensberg sammelte 40 Kilogramm Stifte
Frauen vom KDFB-Zweigverein Nöham freuen sich, einen Beitrag zur Stifteaktion des Weltgebetstages leisten zu können
Johanna Preu, Vorsitzende vom KDFB-Bezirk Dingolfing, freut sich über 110 Kilogramm gesammelte Stifte von Zweigvereinen des Bezirks Dingolfing
 
 

Vielen Dank an alle StiftesammlerInnen für die Unterstützung der Aktion "Stifte machen Mädchen stark!"

Zusammenstellung: Gerlinde Wosgien