Den gemeinsamen Online-Servicebereich für Führungskräfte "Mein KDFB intern" von KDFB Landesverband Bayern und KDFB Bundesverband finden Sie auf frauenbund.de.

Gabriele Wachter, Preisträgerin 2017

24.09.2021

Name: Gabriele Wachter, *1960

Ellen Ammann-Preis: Preisträgerin 2017

Projekt:MitArbeiten-Landshut e.V.

Link: www.mitarbeiten-landshut.de

 

Wie schwer es Jugendliche mit Lernschwächen haben, einen Arbeitsplatz zu finden, wurde Gabriele Wachter während ihrer Arbeit als Elternbeiratsvorsitzende im Sonderpädagpogischen Förderzentrum Landshut-Land bewusst. Dieser Herausforderung würde einmal auch ihre Tochter gegenüberstehen und so beschloss sie, aktiv zu werden.

2008 gründete Gabriele Wachter mit zwei engagierten Frauen den gemeinnützigen Verein MitArbeiten Landshut e. V. Die Idee: Arbeitsplätze für junge Menschen schaffen, die wegen ihrer Behinderung keine Aussicht auf Arbeit haben.

Der Verein eröffnete drei Cafés in Landshut und baute einen Catering-Service auf. Durch deren Betrieb erwirtschaftet er das Einkommen der Angestellten. Behinderte Jugendliche und Erwachsenen arbeiten hier Hand in Hand mit dem Team aus Festangestellten und Ehrenamtlichen. Sie durchlaufen alle Arbeitsbereiche: lernen kochen und Kuchen backen, schenken Getränke aus, kümmern sich um die Wäsche und bedienen Gäste.

In dieser geschützten, stressfreien Atmosphäre können sie Defizite aufholen, sich weiterentwickeln und auch über Privates sprechen. Im Laufe der Zeit schafften mehrere Mitarbeiter den Absprung in den regulären Arbeitsmarkt und sind nun selbstständiger im Leben unterwegs.

Der Katholische Deutsche Frauenbund Landesverband Bayern ist mit 160.000 Mitgliedern der größte Frauenverband des Freistaats. Gegründet 1911 von Ellen Ammann, setzt er sich für Gleichberechtigung und Chancengleichheit von Frauen in Kirche, Politik, Gesellschaft und Wirtschaft ein.
© 2022 | Katholischer Deutscher Frauenbund Landesverband Bayern e.V.