PRESSE
Den gemeinsamen Online-Servicebereich für Führungskräfte "Mein KDFB intern" von KDFB Landesverband Bayern und KDFB Bundesverband finden Sie auf frauenbund.de.

Menü

Zukunftsplan: Hoffnung ?!?

WGT 2022 - Gewalt - Frau

Der Weltgebetstag, den Frauen aus England, Wales und Nordirland für den 4. März 2022 vorbereitet haben, steht unter dem Motto: „Zukunftsplan: Hoffnung“.

Hoffnung ist das, was wir angesichts der dramatischen Situation im Osten Europas gerade zu verlieren drohen. Wie können wir mit dem Wissen um diese Zerstörung an einen „Zukunftsplan Hoffnung“ glauben? – Lesen wir nach beim Propheten Jeremia 29,11-14: „Ich allein weiß, was ich mit euch vorhabe, … Pläne des Friedens und nicht des Unglücks; ich will euch Zukunft und Hoffnung geben. Wenn ihr mich ruft, wenn ihr kommt und zu mir betet, werde ich euch hören. Wenn ihr mich sucht, werdet ihr mich finden; ja, wenn ihr von ganzem Herzen nach mir fragt, werde ich mich von euch finden lassen … .“ (Bibel in gerechter Sprache, BigS)

So rufen wir von ganzem Herzen zu dir:

Gott, du Mitleidende:
Voller Angst schließen wir am Abend die Augen – wer weiß, was bis zum Morgen passieren wird? Mit großer Sorge verfolgen wir am Morgen die Nachrichten – was hat sich über Nacht alles verändert? – Gib uns, die wir scheinbar hilflos zusehen müssen, wie Gewalt sich Bahn bricht, Hoffnung. Lass Solidarität in Gedanken, Worten und Taten Wirklichkeit werden.

Gott, du Stärkende:
So viele sind auf der Flucht vor Unrecht und bewaffneten Konflikten. Lass sie die Hoffnung nicht verlieren. Sei auch bei denen, die bleiben. Gib ihnen Mut und Kraft, die Bedrohung und Unsicherheit zu überleben. Behüte und bewahre besonders Frauen und Kinder, die sich alleine auf den Weg machen. Lass sie Sicherheit finden und Menschen, die sie wieder an das Gute glauben lassen.

Göttliche Kraft:
Die Gier nach unendlicher Macht über Menschen scheint über Vernunft und Verantwortung zu siegen. Lass die Einsicht in die Kraft von Worten wachsen. Gib Verantwortlichen Offenheit, sich wirklich zu begegnen und sich gegenseitig zuzuhören. Lass deinen Geist über sie kommen, um dem Frieden den Weg zu bereiten.

Amen.

Alles Gute – verlieren Sie die Hoffnung nicht!

Regina Ries-Preiß

© 2022 | Katholischer Deutscher Frauenbund Landesverband Bayern e.V.